Deutsche Bildung AG folgen

Alles für Studenten – die Unicum-Stiftung

News   •   Jun 23, 2016 14:00 CEST

Noch nichts davon gehört? Dann wird’s aber Zeit

Die UNICUM Stiftung fördert angehende Abiturienten, Studenten und junge Hochschulabsolventen auf ihrem Weg in das Berufsleben. Sie möchte die junge Generation inspirieren, ihre Potenziale in Zukunftsentwürfe zu verwandeln und sie zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ermutigen. Insbesondere bietet die Stiftung deutschlandweite persönlichkeits- und fertigkeitsbildende Seminare an.

Namensgeber der UNICUM Stiftung ist das Medienunternehmen UNICUM, das Anfang der 1980er Jahre als Pionier der bundesweiten Hochschulmagazinen startete. In Erinnerung an diese Anfänge zählt zu den Schwerpunkten der Stiftung die Förderung angehender Journalistinnen und Journalisten. Mit einem Publikationsangebot für Text-, Foto- und Videobeiträge hilft die Stiftung beim Erwerb qualitativ hochwertiger Arbeitsproben. In Tages- und Wochenendseminaren vermittelt sie zertifiziertes Know-how für das erfolgreiche Publizieren im Netz und schult den Umgang mit innovativen Darstellungsformen für einen lebensfähigen Qualitätsjournalismus.

Die nächsten Seminare finden im Herbst 2016 statt: am letzten Oktober-Wochenende lautet das Thema „Schlüsselkompetenz Kommunikation“ mit den Schwerpunkten „In Bewerbungssituationen den richtigen Ton treffen“, „Als Berufseinsteiger/in souverän kommunizieren“, „Die eigene Marke aufbauen und authentisch vertreten“ und „Führungskräfte und ihr Handeln verstehen“.

Im September und November gibt es jeweils ein Tagesseminar „Online-Journalismus: Schreiben im digitalen Zeitalter“. Der Workshop bietet eine gründliche SEO-Schulung und alle Teilnehmer erhalten ein bewerbungsrelevantes Zertifikat. Hinzu kommt ein erster Einblick in die Arbeit einer Online-Redaktion – von der zielgruppengerechten Themen-Recherche über die Auswahl der passenden Keywords bis hin zum suchmaschinenoptimierten Content-Management. Im Vordergrund steht die Frage: Wie gewinnen Texte im Netz Leser?

Programm und Anmeldung unter: www.unicum-stiftung.de/veranstaltungen

Zur UNICUM Stiftung: www.unicum-stiftung.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.