Deutsche Bildung AG folgen

Anspannung raus, Energie rein! Das Fernsehprinzip

News   •   Dez 18, 2017 09:00 CET

In einer Woche ist es soweit, es weihnachtet sehr! Wir hoffen, du konntest bis dahin schon einige schöne Stunden auf Weihnachtsmärkten und beim Geschenke-Bummeln verbringen und hast dich nicht dem vorweihnachtlichen Stress hingegeben. Wenn dann bald das große Fest absolviert, alle Raclette-Pfännchen geleert, Gänsebraten und Kartoffelsalate verputzt wurden, ja dann kommt die kurzweilige Leere bis zur Silvesterfeier.

In dieser Phase ist eine Sache ganz besonders beliebt: Der Jahresrück- und Ausblick. Nicht nur im Fernsehen beschäftigen sich viele Sendungen mit der Frage, was gut war und was eben weniger in diesem Jahr. Klingelt da schon was in deinen Ohren? Genau, die guten Vorsätze fürs neue Jahr (die meist sowieso nie eingehalten werden) strahlen aus der Ferne.

Sei stolz auf dich!

Wenn es dir so geht und du im Hinterkopf schon eine Liste mit allen zu optimierenden Dinge führst, die du im nächsten Jahr verbessern möchtest, dann halte kurz inne. Denn wie wäre es, wenn du es dieses Jahr einmal anders angehst? Folge dem Fernsehprinzip und erinnere dich erstmal an deine Highlights, also alles worauf du stolz sein kannst, worüber du dich gefreut hast. Zum einen geht es darum, deine eigenen Aufgaben anzuerkennen. Zum anderen aber auch darum, dass du siehst, dass Vieles vielleicht schon ganz gut läuft.

Die meisten sehen nämlich immer nur den Berg der vor ihnen liegt und schauen dabei nicht zurück. Den schon gegangen Weg zu betrachten, ist aber sehr wichtig, um überhaupt ausreichend Energie für bevorstehende Ziele zu entwickeln. Vielleicht hilft dir das, die guten Vorsätze wirklich umzusetzen. Vielleicht zeigt es dir aber auch, dass es auch ohne Vorsätze läuft.

Anstatt diese zu formulieren, könntest du die Ruhe vor dem Sturm nutzen, um einfach mal auszumisten. Alle Altlasten loswerden, was du nicht brauchst rauswerfen. Was macht dich wirklich glücklich und was verursacht nur Chaos? Nach der Neusortierung kannst du dann mit einer gefestigten und energischen Basis ins neue Jahr starten. Wir wünschen dir jetzt schon einmal viel Erfolg bei der Verwirklichung deiner Ziele!

In unserer Themenwelt findest du weitere Artikel, zum Beispiel eine detaillierte Anleitung zum richtigen Aufräumen mit Tipps von der Expertin Marie Kondo. oder Vorschläge zur Verbesserung der Selbstorganisation.

Wenn du noch Geld für dein Studium benötigst, informiere dich über unsere flexible Studienfinanzierung mit Trainingsprogramm.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.