Deutsche Bildung AG folgen

WeQ: Erfolgreich im Team?

News   •   Mär 04, 2019 10:28 CET

Teamplayer gesucht!

Kostenfreie Webinare für Studenten an allen Hochschulen: Das März-Programm der Deutschen Bildung

WeQ: Erfolgreich im Team ist das Thema unseres Trainingsprogramms WissenPlus im Monat März.

In der heutigen Arbeitswelt zählt Teamfähigkeit zu den gefragtesten Kompetenzen. Dass ein "WeQ" sinnvoller ist, als ein "IQ" klingt logisch. Doch wie bildet man seine Teamfähigkeit richtig aus? Im Monat März nehmen wir das Thema in den Fokus. Unter dem Motto "WeQ – Erfolgreich im Team" erklären unsere Experten, wie Sie authentisch netzwerken, mit Vorurteilen und Stereotypen umgehen, von internationalen Teams profitieren und wertschätzend kommunizieren.

Wir freuen uns über die Ankündigung unserer März-Termine:

Mittwoch, 13.03. 2019: Schubladen auf! Weg mit Vorurteilen und Stereotypen

Donnerstag, 14.03.2019: Erfolgreich Netzwerken: Wie du authentisch Kontakte knüpfst

Dienstag, 19.03.2019: Internationale Teams: Vielfalt als Wettbewerbsvorteil

Mittwoch, 27.03.2019: Wertschätzende Kommunikation: Wie du Konflikte und Streitgespräche vermeidest

Zum Veranstalter: Die Deutsche Bildung bietet Studenten aller Fachrichtungen einen Studienfonds, der eine flexible Finanzierung für das Studium mit dem Trainingsprogramm WissenPlus für das ganze Potenzial kombiniert. Webinare sind ein Baustein des Programms und stehen als Schnupperangebot allen interessierten Studenten offen


Schubladen auf! Weg mit Vorurteilen und Stereotypen. Mit Patrizia Widritzki, Designerin, Creator of Culture und Expertin für Wissensvermittlung im Raum

Wir alle haben Vorurteile und das ist übrigens okay. Was wir aber wissen sollten: Sie leiten oft unser Verhalten, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Außerdem sollten wir wissen, dass auch nützliche Vorurteile diskriminieren. Im 90-minütigen Webinar klären wir zunächst, welche Kategorien von Voreingenommenheit es gibt und was es mit ihnen auf sich hat, wo sie herkommen und was sie mit uns machen. Und wie sie immer wieder reproduziert werden, wenn wir sie nicht hinterfragen. Wir schauen uns an, welche Möglichkeiten wir haben, die Kategorien, in denen wir alle denken, positiv zu besetzen. Warum das alles? Um uns für Neues zu öffnen und um wieder störungsfrei wahrnehmen zu können.

Erfolgreich Netzwerken: Wie du authentisch Kontakte knüpfst. Mit Caroline Krohn, Gründerin der Wirtschaftsdiplomaten Krohn & Partner

Bist du schon mal auf einer Veranstaltung gewesen, auf der du unbedingt eine bestimmte Person von dir überzeugen wolltest, weil sie dich beruflich weiterbringen könnte? Letztendlich hattest du aber das netteste Gespräch mit jemand ganz anderem, der witzigerweise vom rockigen Hintergrundsong genauso begeistert war wie du? Gut, Rock mag nicht jedermanns Sache sein, oftmals sind es aber gerade die zufälligen, nicht geplanten Kontakte, die das Leben bereichern – und nicht das verkrampfte Gespräch mit Personen, von denen man sich insgeheim nur einen Fuß in der Tür beim Traumunternehmen wünscht.

Caroline Krohn hat als Geschäftsführerin schon vielen Personen jenen Fuß in der Tür verschafft und auch selbst von ihrem großen Netzwerk profitiert. Geblieben ist bei ihr aber immer die Authentizität: Nicht der Nutzen, sondern die Persönlichkeit stehen bei ihr im Vordergrund. Im Webinar erzählt sie, warum du lieber mit sympathischen Personen netzwerken solltest, als nach dem größten Titel Ausschau zu halten, räumt mit klassischen Missverständnissen auf und zeigt dir, wie du erfolgreich netzwerkst und dir dabei trotzdem treu bleibst.

Internationale Teams: Vielfalt als Wettbewerbsvorteil. Mit Vladlena Opeskina, Carlos Rebollo Santanto und Christian Becker von fintiba

Wir leben in einer globalisierten Welt – längst gehören weltweit agierende Unternehmen, berufsbedingte Auslandsaufenthalte und internationale Arbeitsgruppen zu unserem Berufsalltag. Da sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren fortsetzen wird, geht es in dieser Live-Session darum, welche Herausforderungen und Chancen das Arbeiten in internationalen Teams mit sich bringt und wie Vielfalt auch immer ein Wettbewerbsvorteil sein kann.

Vladlena Opeskina, Carlos Rebollo Santano und Christian Becker arbeiten bei fintiba – einem Fintech-Hybrid und Deutschlands erster digitaler Plattform und Lösungsanbieter für internationale Studenten und andere Gruppen, die einen Aufenthalt in Deutschland planen. Das Unternehmen vereint insgesamt 16 Nationen unter einem Dach – unsere Referenten erzählen von ihrem Arbeitsalltag in diesem sehr internationalen Team: von Herausforderungen, Lösungsansätzen und davon, wie von Vielfalt alle Beteiligten profitieren!

Wertschätzende Kommunikation: Wie du Konflikte und Streitgespräche vermeidest. Mit Pierre Boisson, Zertifizierter Trainer für Wertschätzende Kommunikation, Vertrieb und Unternehmenskultur

Eigentlich wollte man nur eine Kleinigkeit ansprechen, doch irgendwie hat sich das Gespräch verselbständigt. Das Gegenüber hat das Gesagte in den falschen Hals bekommen, es hagelt Angriffe und Rechtfertigungen - und am Ende fragt man sich, wie das Ganze derart eskalieren konnte. Hinter missglückter Kommunikation steckt oftmals kein böswilliger Gedanke. Vielmehr fehlt es an Wissen, wie man Inhalte vermittelt, ohne den anderen zu verletzen. Im Webinar lernen die Teilnehmer, wie sie sich ehrlich, klar und respektvoll ausdrücken, bekommen Werkzeuge an die Hand, um Konflikte konstruktiv zu lösen und erfahren, wie sie ihre Beziehungen - ob privat oder beruflich - vertiefen können.

Zur Anmeldung

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="http://newsroom.deutsche-bildung.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.